Up Angermunder Seen Prev Next Slideshow

Am südlichen Ortsrand von Angermund liegen ohne Anbindung an das öffentliche Straßennetz drei künstliche Seen. Es handelt sich um ehemalige Baggerlöcher, die seit den 1960er bis in die 1990er Jahre ausgekiest wurden. Nach dem Rückbau der Anlagen wurde das Betriebsgelände renaturiert. Die Seen dürfen aber aus Sicherheitsgründen nicht als Badessen benutzt werden. Auf Seite 2 gibt es einen Ordner mit historischen Fotos der ehemaligen Kiesbaggerei, die Mirko Bader netterweise zur Verfügung gestellt hat.
Seite | 1 | 2 |

Luftbild_der_Baggerseen_bei_Angermund
Angermunder_See_1976
Angermunder_See_Mai_1984
Angermunder_See_1984
Kiesgrube_Angermund_1992 (1)
Angermunder_See_Luftaufnahme_1992
Angermunder_See_1996
Angermunder_See_Flieger
Angermunder_See_2
Angermunder_See_3
Ponyreiten_am_See
Angermunder_See_1
Badende_am_See
Badebucht
Stille_am_See
Angermunder_See_6
Barsch
Hecht

Anzahl Bilder: 41 | Hilfe
© Christian F. Seidler 1998-2019